www.Ditzj.de
 
Home
Willkommen
Updates
LKW
Krane
Aktionen
Ladekrane
Links
Info
Eurosatory 2014 - 1
Der Eurosatory ist eine Messe für Verteidigung und Sicherheit. Die logistische Fahrzeuge zeige ich hier.
Bei Renault konnte man diesen Kerax 8x8 sehen, er ist ausgestattet mit der 460 Ps Motor.

Auffällig ist das geschützte Fahrerhaus. Es hat nicht die Form vom Kerax Fahrerhaus, sondern wurde neu konstruiert.

Er ist ausgestattet mit einen Abrollkipper der u.a. für normale Abrollbehälter wie dieser verwendet werden kann.

Aber auch die viel im militären Bereich genutzten Container aufnehmen kann. Dafür wird ein speziellen Rahmen verwendet womit der Container vorne an sein Twistlocks aufgenommen wird. Da ein Container am Boden nicht die übliche Träger hat, muss er über die hinten montierte rollen heraufgezogen werden.

Links sieht man gerade noch einen Teil von diesen Rahmen. Bei normale Behälter wird der Rahmen abgesetzt, bei Transport von einen Container kann der Abrollkipper diesen Rahmen selbständig aufnehmen. Hier steht auch das Ersatzrad. An diese Seite wurde für den Beifahrer einen Bedienpult installiert womit sich die Waffe auf dem Dach bedienen lässt.

 

Ein 2. geschützter Kerax stand auf dem Außengelände. Es ist einen 4x2 für Kraftstofftransporte.

Interessant ist hier dass das Fahrerhaus ein anderes Design hat. Hier ist die Windschutzscheibe z.B. 2 teilig.

 
Weiter gab es bei Renault noch diesen Midlum 4x4 zu sehen.
Und diesen LKW den man nicht oft sieht, einen Acmat VLRA. Er hat einen Gesamtgewicht von 8,5 bis 12 Tonnen.

Ein interessantes Alternatif für einen Offroad-LKW ist diesen Hydrema 922 Polar. Es ist das Fahrgestell eines Knickgelenkdumpers mit einen Abrollkipper von Sawo drauf. Hier sieht man auch gut wie der Container mit dem Rahmen aufgenommen wird und hinten auf dem Rollen läuft.

 

Material dieser Webseiten darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Ditzj verwendet werden.