www.Ditzj.de
 
Home
Wilkommen
Updates
LKW
DAF
Ginaf
Iveco
MAN
Mercedes
Scania
Volvo
Sonstige
Krane
Aktionen
Ladekrane
Links
Videos
Info
Scania R480 - Martens

Dieser Scania R480 ist seit 2007 bei die Firma Martens aus Best im Fuhrpark. Es war der erste Effer 1750 in den Niederlanden.

Der Scania R480 8x4 wurde bei Beers umgebaut zu einen 10x4, indem hinten einen 10 Tonnen gelenkte Achse eingebaut wurde. Damit kann er in Niederlanden mit 47 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht zugelassen werden. Mit eine Eigengewicht so wahrscheilich um die 38 Tonnen ist dann also schon noch eine gewisse Ladeleistung verfügbar.

Hier sieht man gut wie groß ein Effer 1750 ist. Mehr wie ein Fahrerhauslänge wird benötigt um den Kran zusammen falten zu können.

Hinter der Kran ist eine lange Pritsche montiert, worauf aktuell nur ein Glassauger liegt. Der Hilfsrahmen wurde ziemlich in die Breite gebaut, damit die Ladefläche trotzdem niedrig bleiben konnte.

An diese Seite wurden Schränke und Behälter montiert worin die Hubmaterialien einen Platz finden.

Das Fahrzeug stand hier bei ein neu gebautes Haus. Die Fensterscheiben mussten eingehoben werden, eine übliche Aufgabe von Martens. Dieser Effer 1750 ist ein 8S Ausführung, er hebt auf 19,72 meter noch 5,38 Tonnen.

MIt sein 6S Jib kann er bis 31,89 meter weit reichen mit 1550 kg Kapazität. Bei diese Arbeit wurde auch noch 1 manuelles Schiebeteil vom Jib verwendet, das gibt noch ca. 2 meter extra Reichweite. Da man das Fahrzeug nicht wirklich näher an die Arbeitsstelle parken konnte, musste hier die Reichweite vom Kran genutzt werden.

Die Glasplatte wird mittels ein Glassauger am Jib vom Effer gehoben. Damit wird er so nah wie möglich am Haus gehoben.

Im Haus steht einen Hoeflon C6 Kran. Dieser hat ebenfalls einen Galssauger montiert und nimmt die Platte an die andere Seite fest. Hier hat er die Platte schon übernommen um ihm nun genau zu positionieren.

Dies ist der Hoeflon C6, ein Produkt aus den Niederlanden und sehr brauchbar an enge Einsatzorte.

Nach die Arbeit wird der Kran wieder sehr kompakt zusammengelegt und aus dem Haus gefahren. Maximal hebt der C6 Kran bis 3 Tonnen. Der Basisausleger hebt auf 9,25 meter noch 510 kg. Mit der Jib kann er auf 13,7 meter noch 211 kg heben.

In Transportmodus ist er nur 1,77 meter hoch und 1,05 breit. Wenn die Raupen noch schmaler stehen, kann die Breite auf nur 0,75 meter reduziert werden. Ein sehr nutzliches Gerät für solche Spezialaufgaben!

 
Zurück zum: Scania Übersicht / Effer Übersicht
Material dieser Webseiten darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Ditzj verwendet werden.