www.Ditzj.de
 
Home
Wilkommen
Updates
LKW
DAF
Ginaf
Iveco
MAN
Mercedes
Scania
Volvo
Sonstige
Krane
Aktionen
Ladekrane
Links
Videos
Info
MAN TGS 41.500 - Fohringer

Dies ist der neue MAN TGS Kran LKW von Fohringer aus Hopfgarten (A).

Es ist einen MAN TGS 41.500 in 8x6 Ausführung. Der 8x6 von MAN hat die 2. Vorderachse angetrieben. Die 1. Vorderachse sieht von außen zwar gleich aus, hat aber ein schmalere Achskörper und eine leere Nabe. Der 8x6 hat den gleichen Radstand wie ein 8x8, ist aber etwas leichter vorne.

An diese Seite vom Rahmen hängt der Auspufftopf, daneben der Akkubehälter und ein Staukasten. Über der hintere Stützen ist ebenfalls ein Staukasten montiert.

An diese Seite ist ebenfalls ein Staukasten über den Stützen montiert. Die Pritsche kann abgenommen werden, damit er auch als Sattelzugmaschine eingesetzt werden kann.

An diese Seite hängt der Dieseltank und noch ein Staukasten. Am Stossfanger vorne wurde ein weitere Stütze montiert für mehr Stabilität beim Arbeiten nach vorne. Der Rahmen wurde allerdings nicht verstärkt.

Hinter dem Fahrerhaus steht der neue Palfinger PK135002 TEC7 Kran. Es ist der kleinere Ausführung von der große PK165002 und bietet ein gute Mischung aus Hubkapazität und Eigengewicht.

Der hier montierte Kran ist die G-Ausführung, also 8x hydraulisch ausschiebend. Damit wird auf 19,4 meter noch 4,4 Tonnen gehoben.

Hier wird der Kran mit einen PJ190E Jib verwendet, der schiebt 6x aus und erreicht damit 32 meter mit 1280 kg Kapazität. Mit das DPS-C (Dual Power System Continuous) wird die Kapazität am Jib in jede Lage maximiert. Maximal kann diesen Jib 10 Tonnen heben. Dank das DPS System hebt er 7 Tonnen bis ca. 20 meter Höhe.

Hier wurden Baumaterialien auf die Balkone von diesem Neubau gehoben. Ein ideale Aufgabe für ein Ladekran, der hier gerade mal 1 Stunde benötigt hat.

Um so nah wie möglich an dem Haus heran abstützen zu können, wurde der Heck vom LKW unter der Eingang vom Parkhaus gefahren.

Auf die Stütze hinter dem Fahrerhaus liegt der MFA, ein 2. manuelle Jib womit nochmal ca. 5,5 meter zusätzliche Reichweite hinzugefügt werden.

Der PK135002 auf diesem MAN 8x6 Fahrgestellt bleibt genau innerhalb die 32 Tonnen Grenze und kann damit auch problemlos international eingesetzt werden.

Das hohe LX Fahrerhaus und die Alu-Felgen rundum geben ein stimmiges Gesamtbild.

Ein schöner Neuzugang im sowieso schon sehr sehenswerte Fohringer Fuhrpark!

 

Hier unten gibt es noch ein Video von die Hubarbeiten.

 
Zurück zum: MAN index / Palfinger index
Material dieser Webseiten darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Ditzj verwendet werden.